Herzlich Willkommen

Entspannt und stressfrei

  • Erste Trockenübungen abseits des Straßenverkehrs
  • Unbeobachtet und ohne Druck trainieren
  • Er leitet dich und gibt dir die Zeit, die du brauchst

Dein Sicherheitsvorsprung

  • Nicht jede Gefahrensituation lässt sich im Realverkehr üben - am Simulator schon!
  • Gefahrensituation werden trainiert - so oft, bis du sicher bist!
  • Fehler verursachen keine realen Schäden!

Optimale Praxisvorbereitung

  • Individuell und deinem Können angepasst üben.
  • Mehr Verkehrssituationen pro Stunde trainieren.
  • Mit einem richtig guten Gefühl in die Prüfung gehen.

DIESE INHALTE LERNST DU BEREITS AM SIMULATOR

Lektion 1: Du beginnst mit den Grundlagen

  • Sitzposition
  • Bedienelemente
  • Pedalerie
  • Anfahren
  • Schalt- und Lenkübungen
  • Anfahren am Berg
  • Blickführung

Lektion 2: Schon müssen wir abbiegen

  • Abbiegen: Grundlagen und Abläufe
  • Abbiegen mit anderen Verkehrsteilnehmern
  • Abbiegen mit Gegenverkehr
  • mit Fußgängern und Radfahrern im toten Winkel
  • Abbiegen in Einbahnstraßen
  • Mehrspuriges Abbiegen

Lektion 3: Vorfahrtsituationen

  • Rechts vor Links
  • Vorfahrtregelnde Verkehrszeichen
  • Kreisverkehr
  • Abknickende Vorfahrtsstraße
  • Ampeln und Grünpfeilschild
  • Kreuzung mit Verkehrspolizisten

Danach steigst du top vorbereitet in das Auto und fühlst dich von Anfang an sicher!

Intensive Praxisvorbereitung

Am Simulator schwierige Situationen so oft trainieren, bis sie sicher sitzen, ohne Leerzeiten durch Umwege, Staus, etc. wie es im realen Verkehr oft der Fall ist.

Fahren aber sicher

Am Simulator lernst du, worauf du im Verkehr achten musst. Du schulst deine Wahrnehmung und Aufmerksamkeit, damit du später im Auto nichts übersiehst.

Gefahrloses Üben

Trainieren ohne Risiko: Am Simulator kann dir und anderen Verkehrsteilnehmer nichts passieren.

Theorie und Praxis optimal verbunden

Zuerst die Inhalte im Theorieunterricht besprechen, dann gezielt am Simulator üben (z.B. Vorfahrt) und anschließend in das Auto steigen.

Teil des Ausbildungskonzeptes

Der Simulator ist die optimale Ergänzung zum Theorieunterricht und realen Fahrstunden für eine noch höhere Ausbildungsqualität.

Flexibel und unabhängig

Dein Fahrlehrer hat erst in zwei Wochen Zeit für dich deinen individuellen Ausbildungsplan umzusetzen? Kein Problem, übe doch einfach solange auf dem Simulator.

DER SIMULATOR KOMMT BEI DEN FAHRSCHÜLERN GUT AN!

„Der Simulator hat mir am Anfang die Angst vor der ersten Fahrstunden genommen." Lina P.

„Ich hatte zuvor keine Ahnung wo welches Pedal ist. Nach den Simulator Stunden konnte ich mit Paddy direkt losfahren!!!! Einfach klasse!" Marta K.

„Einfach klasse Ausbildung, besser hätte ich mir den Start im Auto nicht vorstellen können." Phillip W.